Tanja Illges-Holl

Tanja Illges-Holl ist Dipl. Sozialpädagogin FH (Diplomarbeitsthema: Pädagogische und therapeutische Aspekte in der Beziehung zwischen Mensch und Pferd) sowie Kinder,- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT).

Seit über 30 Jahren ist Tanja Illges-Holl erfolgreiche Trainerin schwerpunktmäßig im Dressursport. Tanja Illges-Holl bildet junge Pferde erfolgreich bis Dressur Kl. M aus und reitet junge sowie ältere Pferde Korrektur und stellt diese bei Nachfrage auch auf Turnieren vor.

Tanja Illges-Holl ist im Besitz des silbernen Reitabzeichens in den Bereichen Dressur und Springen.

Laura – Sophie Illges

Laura-Sophie Illges (geb.: 2006) ist die älteste Tochter von Tanja Illges-Holl. Sie ist bereits im Turniersport mit dem Schwerpunkt Dressur Klasse E sehr erfolgreich. Auch in ihren noch jungen Jahren verfügt sie über einen reichen Erfahrungssschatz im Umgang mit den Pferden und hat im Jahr 2019 das Reitabzeichen der Leistungsklasse 5 (Springen und Dressur) erfolgreich absolviert.

Lisa – Marie Illges

Lisa-Marie Illges (geb.: 2010) ist die jüngste Tochter von Tanja Illges-Holl. Auch sie kann ebenfalls im Turniersport in den Reiterwettbewerben gute Erfolge in ihrer Leistungsklasse vorweisen.